Anzeige

Hochzeitsgerüchte: Was hat Kristen Stewart mit Bella's Ehering vor?

Die „Twilight“-Stars Kristen Stewart und Robert Pattinson haben sich offensichtlich wieder versöhnt. Ein Fan will die beiden bereits zusammen gesehen haben. Haben die beiden nach ihrer schmerzlichen Trennung erkannt, dass sie nie wieder ohne einander sein wollen? Denn erste Hochzeitsgerüchte machen sich breit. Schuld daran hat ein Ehering, der noch immer im Besitz von Stewart ist.

Abschiede lassen sich leichter verkraften, wenn man eine Erinnerung der Zeit mitnehmen kann. Das scheint sich auch Kristen Stewart gedacht zu haben. Denn die Schauspielerin hat vom Set der „Twilight“-Filme einige Requisiten mitgenommen. Vor allem Gegenstände ihres Charakters Bella Swan haben den Weg vom Set ins Heim der 22-Jährigen geschafft. „Ich habe all ihre Ringe und solches Zeug mitgenommen. Alle ihre Ketten und den Hochzeitsring“, zitiert musicrooms.net die Schauspielerin. Dass Frauen sich nur ungern von Schmuck trennen, ist nicht neu. Aber hat es eine tiefere Bedeutung, dass der Hochzeitsring in ihrer Tasche gelandet ist?

Läuten bald die Hochzeitsglocken?
Angeblich könnte er bald von Nutzen sein. Denn die ersten Hochzeitsgerüchte breiten sich in Hollywood aus, kaum, dass das Paar wieder zusammengefunden hat. Die Seite klatsch-tratsch.de zitiert einen Insider, der folgendes sagt: „Rob sagte Kristen, es ist der einzige Weg, ihre Affäre verzeihen zu können, wenn sie sich ihm verpflichtet.“ Hofft er, mit einer Heirat zu verhindern, dass Stewart ihn in Zukunft wieder betrügt? Die beiden haben sich zumindest bereits vor der Kamera schon das Ja-Wort gegeben. Als Bella Swan und Edward Cullen (Pattinson) kam es zur, von Fans sehnsüchtig erwarteten, Hochzeit im vierten Teil der Vampir-Reihe, „Breaking Dawn“.

Denkt ihr, eine Hochzeit kann einen neuen Betrug verhindern?


Seid ihr bei Facebook? Dann folgt doch unserer "Twilight"-Fanpage, bei der aktuell ein Gewinnspiel läuft!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.