Anzeige

Helene Fischer: Wann kommt ihr "Tatort" im Ersten?

Helene Fischer gilt in Deutschland als Schlagerkönigin. (Foto: © Martin Bursch / www.wild-und-frei.de / www.semmel.de)

Schlagersängerin Helene Fischer beweist ein weiteres Mal, dass in ihr ein Multitalent steckt. In wenigen Monaten feiert sie ihr Debüt beim „Tatort“. Jetzt steht endlich der Termin fest, an welchem sie an der Seite von Til Schweiger vor der Kamera zu sehen sein wird.

Auf der Bühne gibt Helene Fischer bereits alles, doch sie kann weitaus mehr. Wer das bisher noch nicht gewusst hat, darf sich in wenigen Monaten von ihrem schauspielerischen Talent überzeugen. Denn Til Schweiger holt sich für eine neue „Tatort“-Folge in Hamburg schöne Unterstützung – da sind gute Quoten schon jetzt sicher! Dabei wird man die 31-jährige Blondine womöglich auf den ersten Blick gar nicht wiedererkennen. Für den Hamburg-Tatort verschwindet ihre blonde Mähne unter einer dunklen Perücke.

Wer ist Leyla?

In der dritten Folge mit Til Schweiger und Fahri Yardim, wird Helene Fischer einen Charakter namens Leyla spielen. Da es bisher noch keine genauen Informationen zu ihrer Figur gibt, läuft die Gerüchteküche natürlich rund. Es ist noch nicht einmal klar, ob sie auf der Seite von Schweigers Nick Tschiller stehen wird oder am Ende sogar an einem Mordfall Schuld hat. Nur eines steht bisher fest: ein „Atemlos“-Ständchen wird es im „Tatort“ nicht geben. Helene Fischer wird in der Folge wirklich nur als Schauspielerin zu sehen sein und nicht singen. Am 22. November 2015 wird der Tatort mit dem Titel "Schwarzer Ritter" im Ersten ausgestrahlt und Fischer an der Seite von Schweiger zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.