Anzeige

Helene Fischer 2017: Peinliche Panne beim Konzert! UPDATE

Helen Fischer: Das Problem mit dem Selife (Foto: Abhijay Achatz_flickr.com_CC by sa2.0)

Auch Helene Fischer ist nicht perfekt! Gestern gab es eine kurze Panne bei ihrem Konzert in Köln. Doch die Freundin von Florian Silbereisen ist ein echter Profi und weiß, wie man mit so einer Situation umgeht.

Helene hat es einfach drauf. Das beweist sie aktuell auch auf der Helene Fischer Tour. Von “Atemlos”, “Herzbeben” und “Fehlerfrei” konnten ihre Fans jeden Song mitsingen. In Köln legte sie mit ihrem Konzert wieder eine unfassbare Show hin, die so schnell keiner vergessen wird. Damit hat sich die langjährige Partnerin von Florian Silbereisen selbst übertroffen. Doch einen Fauxpas gab es dennoch.

Helene Fischer und das Selfie

Laut “express.de” wollte Helene während des Konzerts ein Selfie mit einem Fan machen. Das Problem: Das Handy war schon so alt, dass die Bedienung ein wenig schwer fiel. Doch diese peinliche Panne lächelte die hübsche Sängerin einfach weg, denn ansonsten grenzte ihr Auftritt an Perfektion. Immerhin wird sie nicht ohne Grund die “Schlagerkönigin Deutschlands” genannt.

So hart arbeitet Helne

Momentan ist sie in Köln unterwegs und fährt mit ihrem riesen Team vor. Helene Fischer begeisterte bereits die ersten Fans in der Stadt am Rhein. Rund 80.000 Besucher wollen ein Stück von der hübschen und talentierten Sängerin abhaben. Seit dem Start ihrer Tour wird die Blondine von Kritikern in den Himmel gelobt. 



Das könnte dich auch interessieren:

Helene Fischer Tour 2017: GĂĽnstigere Tickets fĂĽr die Zukunft?

Schock: Helene Fischer macht ein krasses Geständnis!

Helene Fischer: Gegen DIESEN deutschen KĂĽnstler muss sie sich geschlagen geben!

Helene Fischer: Geständnis! Das nervt die “Atemlos” Sängerin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.