Heidi Klum fies von Peyman Amin beleidigt

Heidi Klum und Peyman hatten schon früher Konflikte, aber diesmal trieb der Modelagent es auf die Spitze. Nachdem Rauswurf aus der GNTM-Jury hegt Peyman anscheinend immer noch Groll auf das Model. Schon 2010 erzählte er der BamS nach dem Ende ihrer Zusammenarbeit: „Ich habe das Recht zu sagen, dass ich sehr enttäuscht bin.“

Bei GNTM mochten sie sich noch! (Bild: Prosieben/s Oliver/Stephan Pick)
Bei GNTM mochten sich Peyman Amin
und Heidi Klum noch!
(Bild:Prosieben/s Oliver/Stephan Pick)
Denn Heidi hatte ihm nicht persönlich die Nachricht überbracht, dass er nicht mehr bei GNTM sein würde, sondern ihm lediglich eine Email geschrieben. Dieser Frust scheint sich bis heute noch nicht gelegt zu haben. Damals sagte Heidi zu Peymans Kommentar, dass er lüge, wie Bild berichtet. Was sie wohl zu seinem Post auf Facebook am Montag sagt?

In diesem zog er hart über die MTV Europe Music Awards (EMA) und deren Moderatorin, die keine andere als Heidi Klum war, her. Die Verleihung selber beschrieb Peyman Amin mit „Eine Veranstaltung, bei der B-Promis absahnen“ und das Model verspottet er als „Zombie mit Burnout Syndrom“. Auch die Kleider von ihr machte der Modelagent schlecht. Er bezeichnete diese als „geschmacklose Garderobe“. Ganz schön harte Worte gegen seine Ex-Kollegin, mit der er vier Staffeln gemeinsam in der GNTM-Jury saß. Das sah Peyman wohl auch ein, denn er löschte den Post inzwischen aus Facebook.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.