Anzeige

Harry Styles & Taylor Swift: Offizielles Date bei Grammy-Verleihung?

Wird Harry Styles Taylor Swift auf die Grammy-Verleihung begleiten? Zwar ging die Boyband „One Direction“, in er Harry Mitglied ist, leer aus, um die beiden ranken sich jedoch gerade Beziehungsgerüchte. Sollte diese lang genug halten, könnte Harry trotz allem auf der Verleihung anwesend sein. Taylor erhielt gleich drei Nominierungen. Ob sie sich wohl einen der begehrten Musikpreise sichern kann?

Taylor Swift und Harry Styles sollen eine Beziehung führen. Dies wurde zwar noch nicht von offizieller Seite bestätigt, die Hinweise sind allerdings fast unumstößlich. Schon mehrere Dates sollen die beiden Musiker gehabt haben. Das „One Direction“-Mitglied und die Countrysängerin sollen unter anderem den Zoo besucht haben und ein Duett in einer Karaoke-Bar gesungen haben. Gerüchten zufolge soll Harry auch schon drei Nächte in Folge in Taylors Hotel verbracht haben. Was die beiden dort tatsächlich trieben, blieb bisher ein Geheimnis. Ein süßes Paar geben sie allerdings in den Augen vieler Fans auf jeden Fall ab.

Taylors Chancen für einen Grammy stehen gut

Ein zukünftiges Date könnte Harry und Taylor zur Verleihung der Grammys führen. Auch wenn „One Direction“ Harry Styles nicht auf den roten Teppich der Preisverleihung schicken konnte, Taylor könnte das möglich machen. Die 22-Jährige ist gleich für drei Awards nominiert: „Record of the Year“ (“We Are Never Ever Getting Back Together”), “Best Country Duo/Group Performance” (“Safe & Sound” mit “The Civil Wars”) und “Best Song Written for Digital Media (ebenfalls “Safe & Sound”). Die Chancen, dass sie einen der Preise mit nach Hause nehmen kann, stehen gut. Wenn ihre Beziehung solange hält, könnte sie diesen mit Harry Styles an ihrer Seite in Empfang nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.