Anzeige

“Grey’s Anatomy”-Star landet “Supergirl”-Rolle

„Grey’s Anatomy“ - Fans aufgepasst! Schauspielerin Chyler Leigh wird in eine Hauptrolle in der neuen Comic-Serie „Super Girl“ schlüpfen. Und: sie wird wieder im weißen Kittel zu sehen sein. Mehr zu Chylers Rolle und der neuen Serie hier.

Juhuu! Chyler Leigh wird wieder als Ärztin zu sehen sein. Und zwar in der neuen auf CBS ausgestrahlten Serie „Super Girl“. Die aus „Grey’s Anatomy“ bekannte Schauspielerin nahm nach der 8.Staffel Abschied von der Seriencrew. Nachdem ihr Seriencharakter am Ende der Staffel bei einem dramatischen Autounfall starb, waren viele Fans schockiert. Nun können sie sich freuen, denn Chyler scheint dem Arztkittel nicht gänzlich zu entkommen. In der neuen Comic-Serie spielt sie die Rolle der Alex (Alexandra Danvers). Alex ist die Schwester von Hauptfigur Kara und schon seit klein auf begeistert von den magischen Kräften ihrer Schwester. Wegen ihrer Leidenschaft für die Wissenschaft entstand bei Alex der Wunsch einmal Ärztin zu werden.

Wer spielt mit?

Neben Chyler Leigh werden in der von Greg Berlanti verfassten Geschichte „Supergirl“ weitere bekannte Gesichter zu sehen sein. Homeland-Zögling David Harewood wird die Rolle des Hank Henshaw, eine der zentralen Figuren von Supergirl, spielen. Auch die ehemalige „Ally McBeal“ Darstellerin Calista Flockhart feiert ihr TV-Comeback mit dem Supergirl-Seriencharakter „Cat Grant“, Karas Boss. Infos zu weiteren Charakteren und ihren Darstellern bekommst du hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.