Anzeige

Grey’s Anatomy Staffel 13: Stirbt Stephanie Edwards den Serientod?

Stirbt Stephanie Edwards den Serientod? (Foto: Athena LeTrelle_flickr_CC BY-ND 2.0)

Die Fans von Grey’s Anatomy müssen jetzt ganz stark sein: Nach der 13. Staffel wird eine Darstellerin die Serie verlassen. Und möglicherweise steht uns ein weiterer Serientod bevor: Muss Stephanie Edwards sterben?

Wenn sich ein Charakter aus Grey’s Anatomy verabschiedet, dann ist das immer sehr schmerzlich und traurig. Vor allem, wenn Shonda Rhimes sich entscheidet, eine ihrer Figuren sterben zu lassen: Was haben wir für Tränen verdrückt, als etwa Derek Shepherd das Zeitliche segnete! Und nun müssen wir alle ganz stark sein, denn in der 13. Staffel könnte sich ein weiterer Serientod ankündigen. Erwischt es diesmal Stephanie Edwards? Zumindest in der Vorschau sieht ihre Prognose ziemlich düster aus.

Nächster Tod?

Denn in der neuen Folge von Grey’s Anatomy ist ein gefährlicher Patient im Krankenhaus ausgebrochen. In der Vorschau ist zu sehen, dass er ausgerechnet Stephanie Edwards über den Weg läuft und sie gegen die Wand drückt und eine Spitze in den Hals rammt. Wird er sie umbringen? Immerhin wissen wir schon länger, dass Jerrika Hinton nach der 13. Staffel aus der Ärzteserie aussteigt, weil sie in einer anderen Serie mitwirken wird. Wird auch sie wie Derek Shepherd und Mark Sloan den Tod finden? Das bleibt noch abzuwarten…

Update & Spoiler: Überlebt Stephanie Edwards?

In Amerika ist das Finale der 13. Staffel "Grey's Anatomy" inzwischen gelaufen. Wer nicht gespoilert werden will, sollte JETZT aufhören zu lesen! Wir können euch verraten: Stephanie Edwards wird es lebend aus dem Grey Sloan Memorial herausschaffen. Sie ist zwar schwer verletzt, aber lebt. Nichtsdestotrotz geht es ihr alles andere als gut, und während Dr. Webber sie behandelt, teilt sie ihm mit, dass sie ihren Job im Krankenhaus an den Nagel hängen wird. Alles wird ihr zu viel. Das kann man durchaus verstehen, wenn man bedenkt, was sie alles durchgemacht hat. Nichtsdestotrotz schade, dass wir in der 14. Staffel auf Jerrika Hinton verzichten müssen...



Das könnte dich auch interessieren:

Grey’s Anatomy: Krasses Geheimnis über Cristina Yang!

Grey's Anatomy: Schlimme Nachrichten für Owen Hunt!

Grey's Anatomy: Kommen Arizona Robbins und Eliza Minnick zusammen?

Grey's Anatomy Staffel 13: Lassen sich Richard und Catherine scheiden?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.