Anzeige

Google Play bietet Filme an

Google Play bietet in Deutschland neben Apps, Spielen und Büchern nun auch Filme an. Kino-Blockbuster können seit heute online ausgeliehen und auf dem Smartphone, Tablet oder Rechner angesehen werden.

Seit dem Donnerstag, dem 16. August 2012, ist Google Play auch eine Online-Videothek. Filme, überwiegend aus den großen Hollywood-Studios, können im Internet ausgeliehen werden und danach 30 Tage lang gestreamt werden. Sobald der User einmal angefangen hat, den Film abzuspielen, bleibt er jedoch nur weitere zwei Tage abrufbar. Der Dienst ist nicht kostenlos: Das Ausleihen einer Neuerscheinung kostet 3,99 Euro und als High Definition-Version 4,99 Euro. Ältere Filme sind je einen Euro billiger. HD-Movies gibt es zum Teil in Full-HD.

Hunderte Filme, keine Serien

meedia.de zitiert Google-Manager Ben Serrl: „Wir haben fantastische Filme für jeden Geschmack dabei – von Blockbustern wie Underworld Awakening, Safe House, Hugo and Contraband“. Hunderte Filme aus Studios wie Diesney, Paramount Pictures, Sony Pictures Home Entertainment und Universium Film stehen dem Nutzer zur Verfügung. TV-Serien werden von Google Play noch nicht angeboten. Browser
Bild: de.freepik.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.