Anzeige

GNTM: Stefanie Giesinger packt über ihre Krankheit aus!

"GNTM" by Heidi Klum machte Stefanie Giesinger zum gefragten Model. (Foto: johnatoni_flickr_CC BY-SA 2.0)

“Germany’s Next Topmodel” machte Stefanie Giesinger zur strahlenden Gewinnerin. Inzwischen gehört die sympathische 21-Jährige zu einem der beliebtesten Models in Deutschland. Kaum zu glauben, dass sie an einer unheilbaren Krankheit leidet.

Während ihrer Zeit bei “GNTM” 2014 schockierte Stefanie Giesinger mit der Tatsache, dass sie unheilbar krank ist. Das Model leidet an dem seltenem Kartagener-Syndrom. Dabei liegen die Organe seitenverkehrt. Die Krankheit merkt man dem Power-Girl allerdings nicht an. Gut gelaunt und voller Lebensfreude meistert sie alle öffentlichen Auftritte. Zudem lässt sie ihre Fans auf Twitter und Instagram gerne an ihrem aufregenden Leben teilhaben. Allerdings ist es für Stefanie nicht immer leicht mit ihrem Schicksal zu leben!

Stefanie hat ständig Schmerzen

Bereits seit sehr jungem Alter leidet Stefanie Giesinger an der seltenen, jedoch unheilbaren Erkrankung. Schon damals stand die Familie ihr bei. Jetzt kann das hübsche Model sich ebenso auf Freund Marcus Butler voll und ganz verlassen. Obwohl Stefanie gelernt hat damit fertig zu werden, hat sie manchmal immer noch schwer zu kämpfen. "Heute Nacht hatte ich so Bauchschmerzen, dass ich insgesamt nur zwei Stunden geschlafen habe", gesteht die “GNTM”-Gewinnerin. “Aber das gehört einfach zu meinem Leben.” Wie tapfer! Stefanie ist nicht nur in Sachen Style und Haare ein echtes Vorbild, sondern vor allem auch privat!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.