Anzeige

Filmtipp: Keinohrhasen mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer

Matthias Schweighöfer

Die Fernsehzuschauer erwartet am Sonntag ein ganz besonderer Film. "Keinohrhasen" mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer steht dabei auf dem Programm, denn er überzeugt auf ganzer Linie mit seiner emotionalen Liebesgeschichte.

Als der Berliner Boulevardreporter Ludo (Til Schweiger) und Kollege Moritz (Matthias Schweighöfer) mit ihrer Arbeit zu weit gehen, wird Ludo zu Sozialstunden im Kindergarten verdonnert. Dort trifft er auf Anna (Nora Tschirner), die er noch aus seiner Kindheit kennt. Da er sie damals schlecht behandelte, wittert Anna ihre Chance: Jetzt kann sie ihrem früheren Peiniger endlich alles zurückzahlen! Der Journalist kann sich kaum gegen seine frühere Schulkameradin wehren, da er sonst ins Gefängnis muss.

Es entwickelt sich mehr Ludo und Anna

Im Verlauf des Films kommt sich das ungleiche Paar immer näher. Gegen Ende des Films wird es äußerst romantisch zwischen Kindergärtnerin Anna und Reporter Ludo - werden die beiden sich kriegen? Für jeden Romantiker und Filmfan ist der Streifen mit Til Schweiger und Matthias Schweighöfer ein absolutes Muss. Übrigens ist auch Til Schweigers Tochter Emma vertreten: Das Mädchen spielt die kleine Cheyenne-Blue, die den Kindergarten von Anna besucht. Am Sonntagabend um 20:15 wird "Keinohrhasen" auf Kabel eins ausgestrahlt - nicht verpassen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.