Anzeige

Ergattert Kristen Stewart die Hauptrolle in „Lie Down in Darkness“?

Die Neuigkeiten über ihr Privatleben überschlagen sich aktuell in den Medien. Neben ihrem Versuch, Robert Pattinson wieder für sich zu gewinnen, interessiert sich Kristen Stewart offensichtlich für eine neue Rolle im Film „Lie Down in Darkness“.

Kristen Stewart stürzt sich in die Arbeit
Auch wenn die Unterschrift noch nicht steht, verkünden amerikanische Zeitungen bereits, dass Kristen Stewart die Hauptrolle für den Film „Lie Down in Darkness“ ergattert hat. Kristens Agenten dementieren dies. Mit der Begründung, dass das Filmprojekt noch nicht finanziert ist und es somit auch keine Verträge gibt. Interesse bestünde aber von Stewarts Seite, hieß es. Moviepilot berichtet von der Bestätigung der Agenten, dass Kristen für „Lie Down in Darkness“ vor der Kamera stehen würde, wenn es zu keinen Terminproblemen der Darstellerin kommen würde.

Das Drama basiert auf den Roman von William Styron und erzählt die Geschichte von Peyton Loftis (Kristen Stewart), einer jungen Frau im Virgina der 50er Jahre. Peyton hat kein einfaches Leben: Ihr alkoholkranker Vater belästigt sie sexuell, weswegen sie sich zusätzlich mit der Eifersucht ihrer Mutter herumschlagen muss. Die Aufmerksamkeit und Liebe der Eltern ruht ausschließlich auf Peytons körperlich behinderter Schwester. Regie führt Scott Cooper, der im Jahr 2010 mit seinem Film „Crazy Heart“ zwei Oscars gewann.

Bild: Freepik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.