Anzeige

Emma Watson bald als Musical-Darstellerin zu sehen?

Wie Emma Watson schon in mehreren Interviews zugab, hat sie ein Faible für Musicals. Neu ist aber ihr Wunsch selbst in einem mit zu spielen. Sieht man sie also schon bald als Musical-Darstellerin auf der Bühne?

Nachdem bereits Harry Potter Kollege Daniel Radcliff, mehrere Monate mit Erfolg die Hauptrolle in dem Broadway Musical „How To Succeed In Business Without Really Trying“ spielte, konnte auch Emma erst Erfahrungen in diesem Bereich machen. Für den Film „Vielleicht lieber Morgen“, welcher am 1. November ins Kino kommt, musste die Schauspielerin einige Szenen aus der „Rocky Horror Show“ nachspielen. Hat sie dabei etwa das gefallen an Musical-Rollen gefunden? Die 22-Jährige stellt es sich als Abwechslung zu normalen Filmrollen vor, zu tanzen und singen. „Ich liebe das Musical, also würde ich liebend gern bald eins machen, das wäre wunderbar… ich hatte Angst vor den ‚Rocky Horror‘-Szenen, aber es machte Spaß und sobald ich darüber hinweggekommen war, wie seltsam es ist, statt gestrickter Pullover Korsette und Netzstrümpfe zu tragen, habe ich mich damit arrangiert. sagte Emma Watson gegenüber der britischen Zeitung „Daily Telegraph“.

Und bei der Anzahl an Rollen in verschiedensten Filmen, die Emma in letzter Zeit ergattert hat, wäre es kein Wunder, wenn wir sie bald auf einer Musical-Bühne sehen würden.

Hier ist der Trailer zu Emmas Film „Vielleicht lieber morgen“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.