Elle Fanning wagt krasses Makeover-Tschüss, Blondie!

Elle Fanning kannte man bisher genau, wie ihre große Schwester Dakota, eigentlich nur mit blonden Haaren. Doch die 16-Jährige entschied sich nun für einen großen Schritt, denn blond ist der "Maleficent"-Star jetzt nicht mehr.

Die amerikanische Schauspielerin Elle Fanning ist vor allem in einigen Fantasiefilmen zu sehen. So schlüpfte sie zuletzt für den Film „Maleficent - Die dunkle Fee“ in die Rolle von Prinzessin Aurora. Dabei blieb sie ihren natürlich Haarfarbe immer treu. Wie ihre Schwester Dakota zeigt sie sich stets mit einer blonden Mähne. Wie das Magazin People berichtet, wagte die 16-Jährige jetzt aber einen Typwechsel.

Aus blond wird braun

Die langen blonden Haare von Elle Fanning sind von nun an Vergangenheit. Denn die junge Schauspielerin ist jetzt brünett. Dazu trägt sie einen längeren Bob. Bei der Premiere ihres kommenden Films „Die Boxtrolls“ präsentierte sie ihren neuen Look, der ihr wirklich gut steht. Mit ihrer Frisur wirkt die Darstellerin älter und erwachsener. Mal schauen, ob sie auch in Zukunft eine Brünette bleibt. Vielleicht hat sie sich die Haare auch für Dreharbeiten färben lassen. Es ist auf jeden Fall sehr bewundernswert, schließlich erfordert so ein Schritt sehr viel Mut. Ob Dakota wohl dem Beispiel ihrer kleinen Schwester folgen wird und ihre Fans bald auch mit einem veränderten Aussehen überraschen wird?

#455899940 / gettyimages.com


#455892532 / gettyimages.com


#455885470 / gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.