Einbruch bei Chris Brown - Er dachte es wäre Karrueche Tran

Als Chris Brown am Mittwoch Abend nach Hause kam und eine nackte Frau in seinem Bett vorfand, war er zunächst höchst erfreut: Eine Überraschung von Exfreundin Karrueche Tran! Doch dann bemerkte Breezy seinen Fehler…

Chris Brown konnte sein Glück kaum fassen, als er die in seinem Haus verteilten Dessous entdeckte: Karrueche Tran hat ihm endgültig verziehen und macht ihm nun eine Mega-Geburtstagsüberraschung! Tja, weit gefehlt, Breezy - denn die Frau, die sich da dekorativ nackt auf deinem Bett platziert hat, ist eine völlig Unbekannte! Die 21-jährige Amira Ayeb machte die vermeintliche Geburtstagsüberraschung für den Rapper schnell zunichte - und wandelte sie in einen Alptraum ab! Denn wer hat schon gerne unangemeldet Fremde im Haus, oder noch schlimmer, unerwartet eine fremde Nackte im Bett!

Die Vorfreude schlägt schnell um

“Als Chris ins Haus kam und überall die sexy Dessous verteilt sah, fing er an zu grinsen und dachte, Karrueche wäre vorbei gekommen, um ihn an seinem Geburtstag zu überraschen”, erklärt ein Insider der Seite Hollywoodlife.com. “Seine Augen leuchteten auf und der Kiefer fiel ihm förmlich zu Boden. Chris dachte, sie wäre irgendwo im Haus - nackt - und er wollte sie unbedingt finden und sie küssen. Er hat sogar sein Shirt ausgezogen, weil er dachte, er würde gleich Geburtstagssex bekommen. Er ist also durchs Haus gerannt und hat ihren Namen gerufen, aber als niemand antwortete, ahnte er, dass etwas faul ist. Als er in sein Zimmer kam und dort Amira vorfand, ist er ausgeflippt. Seine Security-Männer haben ihn aus dem Zimmer gebracht und die Polizei gerufen.” Da hat Chris Brown aber wirklich Pech gehabt, dass nicht Karrueche Tran im Zimmer auf ihn gewartet hat...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.