Anzeige

DSDS: Was macht eigentlich Luca Hänni?

DSDS: Was macht eigentlich Luca Hänni? (Foto: Luca Hänni_Legoland_Deutschland.jpg)

Luca Hänni ist mit vier Alben, vier Tourneen und 40 Live-Auftritten pro Tour einer der erfolgreichsten DSDS Teilnehmern. Doch was macht der gebürtige Schweizer eigentlich heute?

Vor fünf Jahren gewann der Hottie die neunte DSDS Staffel und wurde dadurch in ganz Deutschland zum Star. Mit dem Song “Don’t Think About Me” landete er in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz eins der Charts und sang sich in unsere Herzen. Luca Hänni ist mit über 350.000 verkauften Tonträgern der erfolgreichste DSDS Teilnehmer aller Zeiten! Sogar international startete er durch und gewann zweimal bei den amerikanischen „Kid’s Choice Awards“ und 2015 den „Hollywood Music in Media Award“ für sein Musikvideo zu “Wonderful”.

Lucas neues Album erscheint 2018

„wenn ich nicht auf Tournee bin, schreibe ich Songs für mich und für andere Künstler. Im vergangenen Jahr habe ich auch die Werbemusik für den Schweizer Großkonzern „Emmentaler“ komponiert und war deren Aushängeschild”, meinte Luca Hänni gegenüber der “BUNTE.de”. Neben seinen Werbejobs designt der 22-Jährige DSDS Gewinner sogar Herrenmode. Die Kollektion heißt “SVSL” und bald folgt die nächste Kollektion für Damen. Leider bleibt neben der ganzen Arbeit nicht viel Zeit für seine langjährige Freundin Tamara mit der er in Bern zusammen lebt. Aber die Musik hat der Sänger nicht aufgegeben. 2018 soll sein nächstes Album erscheinen. „Es wird eine Überraschung“, sagt Luca.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.