Anzeige

DSDS: Jury-Aus für Mandy Capristo!

(Foto: Raimond Spekking_Wikimedia Commons_CC-BY-SA-3.0 & GDFL)

Jetzt ist es offiziell: Mandy Capristo verlässt die DSDS Jury nach nur einer Staffel wieder. Sie hat aber schon Pläne für die Zukunft geschmiedet. Wer wird in der kommenden Staffel jetzt neben Poptitan Dieter Bohlen sitzen?

Schon die kursierenden Gerüchte ließen erahnen, dass Mandy Capristo die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ wieder verlässt. Jetzt hat es die Sängerin offiziell bestätigt. Ab der nächsten Ausgabe, welche bereits Staffel 13 von DSDS ist, wird Mandy nicht mehr auf dem Jurorenstuhl sitzen. 2015 hat sie dort gemeinsam mit Dieter Bohlen, DJ Antoine und Heino die Kandidaten bewertet. Für Ersatz soll auch schon gesorgt sein…

Zukunftspläne

Mandy möchte sich im kommenden Jahr wieder mehr auf ihre Musik konzentrieren, weshalb sie keine Zeit mehr hat, als Juror tätig zu sein. Auch in den USA würde sich die Sängerin mehr Erfolg wünschen. Daran möchte sie nun arbeiten. Mandy Capristo bereut es aber keinesfalls, als Jurymitglied bei DSDS gewesen zu sein: „Ich hatte eine interessante Zeit bei DSDS, ich bedanke mich bei den Fans“, sagt sie in einem Interview. Möglicherweise könnte als Ersatz für die Sängerin Vanessa Mai kommen. Sie kennen wir bereits aus der Schlagerband „Wolkenfrei“. Da lassen wir uns mal überraschen.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.