Anzeige

DSDS 2015: Das sind die Finalisten

Vor dem Mikrofon müssen die Musiker alles geben. Dann darf kein Ton wackeln, sonst droht das Aus. (Foto: goranmx/pixabay.com)

Am vergangenen Samstag entschied sich in der dritten Eventshow in Leipzig, wer das diesjährige „Deutschland sucht den Superstar“-Finale erreicht. Neben Freude und Jubel gab es allerdings auch Tränen, denn nur drei Kandidaten konnten ihr Ticket nach Bremen sichern!

In Leipzig fand am letzten Samstagabend das Halbfinale von „DSDS“ statt. Für die Kandidaten ging es ein letztes Mal um ein Weiterkommen und so sang die Top 6 um die Gunst der RTL-Zuschauer. Für drei „Deutschland sucht den Superstar“-Teilnehmer stand die Tür nach Bremen offen, während die andere Hälfte sich kurz vor dem Ziel verabschieden musste. Doch wer hat es in die Top 3 geschafft und für wen endete die Reise in der dritten Eventshow?

Drei Frauen sind raus

Vor dem Halbfinale sah es so aus, als wäre die Chance ziemlich hoch, dass der diesjährige Sieg der Castingshow an eine Frau gehen wird. Denn mit Seraphina, Jeannine, Erica und Viviana standen gleich vier Damen in der vorletzten Eventshow. Doch nur letztere hat es geschafft, denn die italienischen Männer Antonio und Severino haben sich in die Herzen der Anrufer gesungen. So wird es in Bremen zum Duell zwischen den beiden Südländern und der 17-jährigen kommen, am Ende jedoch kann es nur einen Sieger geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.