Anzeige

DSDS 2014: Was singen die Kandidaten im Finale?

DSDS-Juror Dieter Bohlen ist seit Staffel 1 dabei. (Foto: DirkVorderstraße/flickr/CC BY 2.0)

„Deutschland sucht den Superstar“- Fans aufgepasst: Dieses Mal werden im Finale nicht nur 2, sondern 3 Kandidatin um die Superstar-Krone singen. Aneta Sablik, Daniel Ceylan und Meltem Acikgöz haben es bis ins große Finale geschafft. Welche Songs werden die Kandidaten am Samstag singen?

Für die letzten 3 Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar" heißt es am Samstag noch einmal Gas geben und die Zuschauer überzeugen. 2 der 3 Kandidaten werden ihren eigenen Finalsong singen dürfen.

Welche Songs singen Daniel, Aneta und Meltem?

Der Traum ist für Aneta Sablik, Daniel Ceylan und Meltem Acikgöz zum Greifen nah. Die 3 Finalisten setzten sich gegen über 35.000 Bewerber durch und konnten die Zuschauer bis jetzt von ihrem Gesangstalent überzeugen. Jeder wird am Samstag 3 verschiedene Songs singen, die unter dem Motto „Herzenssong“, „Staffelhighlight“ und „Finalsong§ stehen, wie bei rtl.de steht. Die schöne Aneta will die Zuschauer mit „If i were a Boy“ von Beyonce, „Dirty Diana“ von Michael Jackson und „The One“ als Finalsong überzeugen. „Badboy“ Daniel wagt sich an die Nummern „I won´t let you go“ von James Morrison, „The best“ von Tina Turner und „Someone out there to love“ von ihm selbst heran. Die gefühlvolle Meltem wird die Songs „Dark Horse“ von Katy Perry, „Sky Scraper“ von Demi Lovato und ihren eigenen Titel „Explosion in my heart“ performen. Wer am Ende jedoch überhaupt seinen eigenen Finalsong singen darf, entscheiden die Zuschauer, wie auch wer Deutschland´s neuer Superstar wird.

1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.