Anzeige

DSDS 2014: Schock! Anita Lafiti liegt im Krankenhaus!

DSDS-Juror Dieter Bohlen ist seit Staffel 1 dabei. (Foto: DirkVorderstraße/flickr/CC BY 2.0)

Die RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ 2014 geht in die nächste Runde. Morgen beginnt die erste Live-Challenge-Show der elften Staffel. Die Jury-Mitglieder Dieter Bohlen, Kay One, Mieze Katz und Marianne Rosenberg wählten bereits die Top 10 sicher in die Show. Und auch fünf Wackelkandidaten können durch die Zuschauer auf die große Bühne der ersten Live-Show. Doch von ihnen schockte gestern ihre Fans: Anita Latifi, die schon öfter für „Zickenkrieg“ bei der Show sorgte, liegt nun im Krankenhaus.


Anita Latifi ist seit dieser Staffel von DSDS in aller Munde. Die blonde Sängerin sorgte schon oft mit ihrer taffen Art für Schlagzeilen. Doch jetzt erschüttert sie ihre Fans: Anita liegt im Krankenhaus. Gestern ist die Sängerin in der DSDS-Villa für circa fünf Minuten zusammengebrochen. Dank Konkurrentin und DSDS-Kandidatin Vanessa, die ausgebildete Krankenschwester ist, konnte Schlimmeres verhindert werden. Jetzt liegt Anita im Krankenhaus und spricht davon, dass sie sich nicht mehr an den Vorfall gestern erinnern könne. Sie hoffe nur, dass sie morgen bei der großen Liveshow auftreten dürfe.

Platzt Anitas Traum vom Superstar?

Anita Latifi ist Wackelkandidatin der elften Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Nun der Schock: sie ist im DSDS-Loft zusammengebrochen und liegt derzeit im Krankenhaus. Platzt nun der Traum vom Superstar? Mittlerweile geht es Anita wieder besser und sie äußerte sich erstmals zu diesem tragischen Ereignis: „An den Anfall habe ich überhaupt keine Erinnerung mehr. Gestern ging es mir wirklich nicht gut. Im Krankenhaus habe ich mich jetzt etwas ausgeruht. Ich hoffe so sehr, dass ich Samstag auftreten kann.“ Und auch die Fans hoffen, dass sie morgen zur ersten Live-Show wieder fit ist.
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.