Anzeige

“DSDS 2013” holt sich Mieze und Kay-One in die Jury - oder doch nicht?

Neue Jury-Mitglieder für Dieter Bohlen? Laut BILD soll "DSDS 2013" neue Juroren bekommen. (Foto: DirkVorderstraße/flickr, CC BY 2.0)

Neuste Meldungen zur 11. Staffel der beliebten Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“. Die Brüder von „Tokio Hotel“, Bill und Tom Kaulitz, sind nicht mehr in der Jury. Dieter Bohlen und RTL haben sie durch zwei deutsche Stars ersetzt: Sängerin Mieze und Rapper Kay-One. Das behaupten zumindest neuste Gerüchte rund um DSDS.

Gewisse Veränderungen sind die Zuschauer von „Deutschland sucht den Superstar“ längst gewohnt. Immerhin scheint die Jury mit jeder Staffel Veränderungen zu durchleben. Wirklich lange hält es offensichtlich niemand an der Seite von Pop-Titan Dieter Bohlen aus. Vielleicht auch alles nur Taktik, um den Zuschauern immer etwas Neues zu bieten. Eine ähnliche Strategie konnte man auch bereits bei Heidi Klum und „Germany’s Next Topmodel“ beobachten. Jetzt scheint sich die Musiksendung ausgerechnet von den beliebten „Tokio Hotel“-Zwillingen Tom und Bill Kaulitz getrennt zu haben.

Gerücht oder Fakt?

Das meldet zumindest die BILD-Zeitung, die darüber Bescheid wissen will, dass zwei neue, deutsche Musiker in die Jury von „DSDS 2013“ kommen. Um wen es sich dabei handelt? Um Mieze (34), die süße Sängerin der Band „MIA.“ und Rapper Kay-One (29). Beide sollen offensichtlich für frischen Wind in Staffel 11 sorgen und die Quoten retten. Ob der Plan aufgeht? Abwarten. Auch diese Jury-Gerüchte wurden noch nicht von offizieller Seite bestätigt. „Es gibt bereits Zusagen, Verträge seien jedoch noch nicht unterschrieben“, schreibt die BILD weiter. Wer am Ende wohl wirklich neben Bohlen Platz nimmt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.