Anzeige

Dramatischer Trailer zu „Die Tribute von Panem - Catching Fire“

Die Revolution naht! Der erste Trailer zum zweiten Teil der erfolgreichen Jungendbuchverfilmung von „Die Tribute von Panem“ verspricht viel. Jennifer Lawrence präsentiert sich erwachsen und reif in einer Welt, die kurz vor ihrem Zerfall steht. Doch ihr Charakter Katniss Everdeen hat es nicht einfach. Warum fließen Tränen im Trailer zu „Catching Fire“?

Die Rückkehr nach Panem steht bevor. Ein erster Trailer zu „The Hunger Games: Catching Fire“ schürt die Vorfreude bei Fans der Jugendbücher. Im zweiten Teil der Trilogie wird ein anderer Ton angeschlagen: Ernster, dramatischer und deutlich erwachsener. Sieht man sich den Trailer an, verliert man womöglich schnell aus den Augen, dass es eigentlich eine Geschichte für Jugendliche sein sollte. Jennifer Lawrence scheint in ihrer Rolle der Katniss Everdeen gewachsen zu sein. Aber hat sich das Warten wirklich gelohnt?

Bei Katniss fließen die Tränen

Die genaue Antwort darauf gibt es wohl erst bei Filmstart, doch der Trailer macht einen mehr als überzeugenden Eindruck! Die Rückkehr der Sieger aus den „Hunger Games“ sorgt für reichlich Tumult in Panem. Die Revolution steht kurz bevor. Immer mehr Menschen wollen sich gegen die Regierung auflehnen – Katniss ist der Funke, der all dies entflammt. Und genau das macht sie zum Dorn im Auge von Präsident Snow (Donald Sutherland), der im Gespräch mit Plutarch Heavensbee offenlegt, dass er sie tot sehen will. Katniss bekommt die unruhige, angespannte Stimmung im Volk selbst mit: Ein öffentlicher Auftritt an der Seite von Peeta (Josh Hutcherson) wird wegen Unruhen abgebrochen und ein Mann vor ihren Augen ermordet. Es fließen Tränen bei der starken Katniss. Und auch Gale (Liam Hemsworth) bleibt nicht verschont. Als er öffentlich von einem Peacemaker ausgepeitscht wird, geht sie dazwischen, um sein Leben zu retten. Begibt sie sich damit selbst in Gefahr?

Hier könnt ihr den ersten Trailer sehen:

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.