Anzeige

Die Tribute von Panem: Marie Howell ergattert Rolle

Die Casting-News rund um den zweiten Teil von „Die Tribute von Panem“ brechen nicht ab. Die Fans verfolgen das wachsende Darsteller-Ensemble mit Interesse. Nun können sie sich über eine weitere, vergebene Rolle freuen.

Jede Woche gibt es Neuigkeiten zu „Die Tribute von Panem: Gefährliche Liebe“, der im Original den Titel „The Hunger Games: Catching Fire“ trägt. Erst kürzlich wurde offiziell bestätigt, dass die Rolle des ehemaligen Siegertributs Gloss an Alan Ritchson vergeben wurde. Heute gibt es eine weitere positive Nachricht: Marie Howell wird Seeder spielen. In der Verfilmung des Bestsellers von Suzanne Collins wird Howell die ehemalige Gewinnern aus Bezirk 11 darstellen.

Howell ist vor allem für ihre Rollen in US-Serien bekannt. Sie wirkte unter anderem in „Vampire Diaries“, „Drop Dead Diva“ und „Army Wives“ mit, schreibt imdb.de. Ihre Rolle in „Die Tribute von Panem“ könnte ihr die Tür zu großen Filmproduktionen öffnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.