Anzeige

“Die Tribute von Panem 3”: Jennifer Lawrence wird bedroht - neuer “Mockingjay”-Teaser aufgetaucht

Weitere Bilder des neuen Films wurden veröffentlicht. (Foto: tribute_von_panem6_studiocanal.de_)

Für alle ungeduldingen Panem- oder Jen-Fans gibt es jetzt eine frohe Botschaft zu verkünden: ein neuer Teaser ist aufgetaucht! Jennifer Lawrence alias Katniss wird darin von ihrem Erzfeind Präsident Snow auf mysteriöse Weise bedroht. Wird sie ihm gemeinsam mit den Revolutionären den Kampf ansagen?

Bis zum offiziellen Kinostart von “Die Tribute von Panem 3” mit Jennifer Lawrence ist es noch lange hin. Um den Fans die lange Wartezeit etwas leichter zu machen und möglichen Katniss-Entzugserscheinungen vorzubeugen, erschien nun ein neuer “Mockingjay”-Teaser! Darin erhält Katniss eine beängstigende Botschaft von Präsident Snow, dem Herrscher des Kapitols. Der Teaser zeigt Katniss, die in ihrem Haus in Distrikt 12 eine weiße Rose, das Markenzeichen Präsident Snows, findet. Ängstlich nimmt sie die Rose langsam in die Hand und aus dem Off ertönt die Stimme des Präsidenten: ,,Ms. Everdeen, es sind die Dinge, die wir am meisten lieben, die uns zerstören.”

Das erwartet uns in “Mockingjay”

Im ersten Part des dritten Teils von “Die Tribute von Panem” wird Katniss widerstrebend zur Anführerin der Revolution. Die Ausmaße der Zerstöruing ihres Heimatdistriktes mit eigenen Augen zu sehen, schürt ihren Hass gegen das Kapitol. Gleichzeitig jedoch ist sie um Peetas Wohlbefinden besorgt - der konnte nicht aus den Fängen des Präsidenten gerettet werden und wird nun als Lockvogel eingesetzt. Doch auf das Versprechen hin, dass Katniss Präsident Snow eigenhändig töten darf und Peeta im Falle eines Sieges nichts geschieht, kämpft Katniss bereitwillig an vorderster Front der Revolutionäre. Ihr Symbol ist der Spotttölpel.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.