Die Reimanns: Manu und Konny Reimann wandern wieder aus!

Die Kisten der Reimanns sind gepackt: Mit Sack und Pack geht es für die Auswanderer von Goodbye Deutschland nach Hawaii. Texas kehren sie, genau wie vor circa elf Jahren Deutschland, den Rücken. Doch so leicht fällt Manu und Konny Reimann der Abschied von Konny Island gar nicht.

Für viele Auswanderer von Goodbye Deutschland waren die Reimanns die perfekten Vorbilder. Kein Wunder, sie haben sich den Traum vom American Dream erfüllt und sich in Texas ein völlig neues Leben aufgebaut. Allerdings wollen die Reimanns jetzt nach Hawaii auswandern, weil sie sich in die Insel Oahu verliebt haben. Doch bis gibt es auf Konny Island noch alle Hände voll zu tun. Vor allem das Leuchtturmhaus muss der Auswanderer endlich fertig stellen. Außerdem müssen Manus Kinderladen und die Karateschule ein für alle Mal geschlossen werden.

Die Reimanns wandern wieder aus

Und das fällt dem Paar so gar nicht leicht und es kullern letztendlich Tränen. Schließlich erfüllten sich Manu und Konny Reimann mit dem Laden einen großen Traum. Doch jetzt wollen die Reimanns auf Hawaii leben. Ob sich aber so schnell ein Käufer findet? Die ersten Interessenten stehen zwar bereits vor der Tür, doch leicht wird es für die Stars aus Goodbye Deutschland nicht. Die Auswanderer sitzen also schon auf gepackten Koffern. Wie sie den Umzug meistern werden, sehen wir heut Abend um 21:15 Uhr auf RTL2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.