Anzeige

Die Kochprofis: Ist die Burgschänke in Franken noch zu retten?

Können die Kochprofis das Restaurant zur Burgschänke retten? (Foto: RTL2 Presse)

Die Kochprofis sind heute einmal mehr in schwieriger Mission unterwegs. In Franken müssen sie das Restaurant “Zur Burgschänke” vor dem Ruin retten. Die Gäste bleiben trotz spezieller Darbietungen noch immer aus…

Heute Abend wartet eine schwierige Aufgabe auf die Kochprofis. Die drei Sterneköche reisen nach Franken, wo sie das Restaurant “Zur Burgschänke” retten sollen. Kunststoffschlosser Manni und seine Frau Susi bewirtschaften hier ihr Restaurant, in dem jedoch die Gäste ausbleiben. Auch Mittelalterfeste und Fremdenzimmer locken kaum je Touristen in das Lokal mit bayerischer Küche. Eine Mission für Ole Plogstedt, Nils Egtermeyer und Frank Oehler!

Hilfe von den Profis

Manni ist guter Dinge, auf dem richtigen Weg zu sein., Er baut die Fremdenzimmer noch weiter aus und ist auch vom Konzept der Mittelalterfeste überzeugt. Ganz anders sieht es da schon bei seiner Frau Susi aus. Die 32-Jährige verliert langsam aber sicher den Mut und hofft, dass die Kochprofis etwas ändern und mehr Gäste ins Restaurant locken können. Ob die drei Sterneköche das schaffen, sehen wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL2!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.