Anzeige

Die große ProSieben Völkerball-Meisterschaft: Rocco Stark gegen Kim Gloss!

Hat Rocco Stark schon mit der Nächsten was am laufen? (Foto: Facebook/RoccoStark)

Auf Pro7 kommt es diesen Samstag erneut zu einem Promi-Spektakel. Bei der großen ProSieben Völkerball-Meisterschaft treten 48 Prominente in acht Teams beim Kampf um den Pokal gegeneinander an. Moderiert wird das Ganze von Thore Schölermann und Esther Sedlaczek. Was wird uns bei dem großen Turnier erwarten?

Die Teams tragen die Namen “Dschungel”, “Sporthelden”, “Natürliche Schönheit”, “Showbiz”, “Bachelor”, “Internet”, “Hardcore” und “Roter Teppich”. Unter anderem wird der ehemalige Bachelor Paul Janke auf dem Spielfeld zu sehen sein. Und auch das mittlerweile getrennte Paar Rocco Stark und Kim Gloss kämpfen bei der Völkerball-Meisterschaft in unterschiedlichen Teams um den Sieg. Team “Dschungel” kann mit den Promis Melanie Müller und Joey Heindle aufwarten.

Achtung vor dem scharfen Ball

Die Regeln sind relativ einfach. Die Captains der Teams stehen hinter dem jeweils gegnerischen Team. Es wird in Sätzen à 2:30 Minuten gespielt, in denen die Teams versuchen, möglichst viele Gegner zu eliminieren. Das schaffen sie, indem sie ihre Gegner mit scharfen Bällen abwerfen. Bälle sind scharf, wenn sie direkt vom Captain zum Team geworfen werden (oder andersherum) oder wenn ein Spieler den Ball, der vom gegnerischen Team geworfen wurde, fängt. Das Team, welches zwei Sätze für sich entscheiden kann, gewinnt das Match.

Musikalisches Rahmenprogramm

Natürlich hat sich der Sender für die große ProSieben Völkerball-Meisterschaft auch musikalische Unterstützung bei der Band Revolverheld und dem Sänger Milow geholt, die den Abend begleiten werden. Welches Team am Ende den Sieg holt und die begehrte Trophäe mit nach Hause nimmt, ist am 16. April ab 20:15 bei Pro7 zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.