Anzeige

“Die Bachelorette 2014”: Tim ist über Anna hinweg und wieder verliebt!

Bei der Kuppelshow versuchen die Kandidaten das Herz der Bachelorette zu erobern. (Foto: Josch13/pixabay)

Tim Niesel galt bei „Die Bachelorette 2014“ immer als Favorit und schon sehr früh kamen Gerüchte auf, dass er das Herz von Anna Christiana Hofbauer erobert hat und das Finale der RTL Kuppelshow gewinnen wird. Doch es kam anders. Die Schauspielerin hat sich nicht für den charismatischen Bartträger entschieden, sondern für Marvin Albrecht. Das scheint ihn jedoch nicht wirklich hart getroffen zu haben.

Wer nun denkt, dass Tim Niesel nach „Die Bachelorette 2014“ Trübsal bläst, der hat sich getäuscht. Zwar musste er im Finale der RTL Kuppelshow eine Niederlage gegen mit Finalist und Herzenseroberer Marvin Albrecht einstecken, dass jedoch scheint ihn nicht hart getroffen zu haben. Auch wenn es mit Anna Christiana Hofbauer nicht geklappt hat, ist der Bachelor-Kandidat nun angeblich wieder vergeben. Seine neue Freundin brachte er sogar zum Treffen mit den anderen Kandidaten mit!

Tim stellt seine neue Freundin nicht vor!

Das erste Aufeinandertreffen von Tim Niesel und Anna Christiana Hofbauer ist anders verlaufen als gedacht. Denn der „Die Bachelorette 2014“ Finalist brachte seine neue Freundin mit zum Treffen der ehemaligen Kandidaten der RTL Show mit. Jedoch soll er laut intouch.de nicht einmal seine neue Herzensdame Anna vorgestellt haben. Lage es womöglich an der Aufregung? Denn Tim verriet RTL vor dem Treffen: „Ich bin aufgeregt, mit ihr hier zu sein, sie ist mein Schatzi.“ Freundinnen werden die beiden Frauen dann wohl eher nicht, auch wenn sie sich zum verwechseln ähnlich sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.