Anzeige

„Desperate Housewives“-Star Eva Longoria wieder Single

Sie ist schön, charmant und erfolgreich. Doch Glück in der Liebe scheint Eva Longoria nicht zu haben. Der „Desperate Housewives“-Star schien nach der Scheidung von Tony Parker endlich wieder glücklich zu sein. Basketball-Spieler Mark Sanchez war der Auserwählte, der sie über die gescheiterte Ehe hinwegtröstete. Nun ist auch diese Beziehung in die Brüche gegangen und Longoria wieder Single.

Eva Longoria wurde durch die US-Serie „Desperate Housewives“ berühmt. Auch wenn sie selbst dort eine verzweifelte Hausfrau spielte und es allerlei Dramen gab, war sie glücklich. In der Serie fand sie ihre große Liebe und hatte eine kleine Familie. Im echten Leben scheint es weitaus mehr Drama bei Longoria zu geben. Denn nun kam es zur weiteren Trennung eines Partners, mit dem sie eigentlich mehr als glücklich zu sein schien. Das überraschende Beziehungsaus soll jedoch nichts mit angeblichen Flirt-Gerüchten zu tun haben.

"Mark liebt und respektiert Eva"
Im Jahr 2007 stand Eva Longoria vor einer gescheiterten Ehe mit Tony Parker. Die 37-Jährige rappelte sich wieder auf, machte weiter und verliebte sich schließlich in einen neuen Mann. Sein Name: Mark Sanchez, Basketballspieler und ganze 12 Jahre jünger als Longoria. Der Altersunterschied war offensichtlich kein Problem. Die beiden gaben sich verliebt. Trotzdem jetzt die Meldung: Longoria ist wieder Single! Gerüchte besagen, dass Sanchez’ Fremdflirts Schuld an dem Beziehungsende wären. Sein Sprecher sagte hingegen: „Mark liebt und respektiert Eva. Bei der Trennung ging es wirklich nur um die Terminplanung. Sie wollen gute Freunde bleiben.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.