Anzeige

Der neue Schwarm von „Twilight“-Star Kristen Stewart

Das Herz des „Twilight“-Stars Kristen Stewart ist gebrochen, seit ihr Schauspiel-Kollege Robert Pattinson sie verlassen hat. An ihrer Situation ist die 22-Jährige jedoch selbst Schuld, da die Trennung eine Folge ihrer Untreue ist. Jetzt scheint sie jedoch ihre Aufmerksamkeit auf einen anderen Mann zu lenken. Wer ist der Glückliche?

Von Männern hat Kristen Stewart die nächste Zeit wohl erst einmal die Nase voll. Könnte man meinen, aber ist offensichtlich doch nicht der Fall. Die Schauspielerin scheint sich mit einem anderen über ihre Trennung hinwegzutrösten. Zumindest gewissermaßen. In einem MTV-Interview mit Josh Horowitz packte Stewart aus, welcher Mann sie aktuell fasziniert und ihr in den einsamen Stunden Gesellschaft zu leisten scheint.

"Er hatte wirklich etwas magisches an sich"
Die Rede ist von Dean Moriarty, einem Charakter aus ihrem neuen Film „On the Road“, der in selbigem von Garrett Hedlund („Tron: Legacy“) gespielt wird. Auch die Buchvorlage begleitet Stewart schon mehrere Jahre – mit vierzehn las sie es das erste Mal. Vor allem Dean hat ihr offensichtlich den Kopf verdreht. „Ehrlich, dieser Mann, den er [Garrett Hedlund] spielt … wir haben mit vielen Leuten gesprochen, die ihn kannten (…) und auch seine Frau Carolyn sagte, dass ihr nie wieder so jemand in ihrem Leben begegnet ist“, schwärmte Stewart. Dean Moriarty hat für sie etwas magisches und wäre einer dieser coolen Typen, für die Mädchen sowieso schwärmen, fuhr sie fort.

Werdet ihr "On the Road - Unterwegs" sehen?

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.