Anzeige

Der Hobbit: Neuer TV-Spot steigert Vorfreude

Die Tore von Mittelerde öffnen sich in wenigen Wochen erneut. Bereits jetzt macht ein neuer TV-Spot Lust auf „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise“. Nicht nur Fans dürften sich über das ungezeigte, neue Material aus dem Fantasy-Film freuen.

Alt, aber noch nicht vergessen. Der Roman „Der Hobbit“ von J.R.R. Tolkien hat mittlerweile ein dreiviertel Jahrhundert auf dem Buckel, erfreut aber nach wie vor junge und alte Leser. Für Fans ist die Geschichte aus Mittelerde ein Muss. Denn sie zeigt Mittelerde rund 60 Jahre vor den spannenden Ereignissen, die in der Trilogie „Der Herr der Ringe“ behandelt wurden. Peter Jackson hat die – angeblich unverfilmbaren – Bücher zu preisgekrönten Blockbustern gemacht. Nach einem derartigen Erfolg war es nur eine Frage der Zeit, bis er sich auch an „Der Hobbit“ versuchen würde. Mitte Dezember startet der Film, aber bereits jetzt wird die Freude geschürt: Ein neuer TV-Spot zeigt ungesehene Szenen!

Ein Abenteuer für die Kleinsten von Mittelerde
Am 13. Dezember 2012 kehrt Mittelerde zurück auf die Kinoleinwand. Dieses Mal wird die Geschichte von Bilbo Beutlin (Martin Freeman) erzählt, der eines Tages plötzlich von Zauberer Gandalf (Ian McKellan) und 13 Zwergen überrumpelt wird. Diese suchen Hilfe bei dem angesehenen Hobbit, nachdem ein Drache (mit der Stimme von „Sherlock“-Schauspieler Benedict Cumberbatch) das Zuhause der Zwerge bedroht. Es beginnt ein spannendes Abenteuer, das am Ende natürlich bei Gollum (Andy Serkis) und dem einen Ring endet, der für Trubel in „Der Herr der Ringe“ sorgte. Peter Jackson bringt den Roman in drei Spielfilmen ins Kino. Wer neugierig auf die neuen Filmszenen ist, sollte jetzt unbedingt das Video starten!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.