Anzeige

Daniela Katzenberger: Niemand will sie mehr sehen

Ist Daniela Katzenbergers TV–Karriere in Gefahr? Die Quoten der „Katze“ sind in letzter Zeit immer weiter abgefallen und schon könnte ihr gestriges Jubiläum auch das Ende ihrer TV–Auftritte sein. Gestern Abend floppte sogar ihre 5–Jahres Show auf ganzer Linie. Fliegt die Katze aus dem TV?

Daniela Katzenberger ist die Ikone des deutschen Trash – Fernsehens. Sie ist bekannt für ihre platinblonden Haare, ihre naiv lustige Art und natürlich ihr Aussehen. Trotzdem steht die TV–Karriere der Blondine mittlerweile vor dem Aus. Was vielleicht am Anfang noch recht gute Quoten einbrachte, floppt in letzter Zeit immer häufiger. Gestern wollten nicht einmal mehr 700.000 Zuschauer die Sendung „5 Jahre Daniela Katzenberger – Das blonde Jubiläum“ anschauen, wie die Bunte berichtet. Das entspricht einem Marktanteil von unter 6%. Nicht genug und deshalb ist die Zukunft im Fernsehen für die 27-jährige Blondine im Moment sehr ungewiss.

Will Vox Daniela Katzenberger loswerden?

Unverholen betont auch die Pressesprecherin des Privatsender VOX: „Mit den Marktanteilen vom gestrigen Abend können wir nicht zufrieden sein, die Sendung hätte aus unsere Sicht sicher mehr verdient gehabt. Wir werden das Ergebnis der gestrigen Sendung entsprechend genauer analysieren.“ Vielleicht kommt die Katze einfach nicht mehr beim Publikum an? Scheint als wollten die Fernsehzuschauer Daniela Katzenberger zurück ins Ludwigshafener Pfannkuchenhaus ihrer Eltern schicken. Doch noch ist die Kult – Blondine nicht draußen. Der Sender will sich alle Möglichkeiten offen halten und führt nach eigenen Angaben schon wieder gute Gespräche mit der Prominenten Show–Diva.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.