Circus HalliGalli: Der Joko Diss stürmt die iTunes Charts! (Video)

Großartig, was Circus HalliGalli so alles auslöst. Nach Joko Winterscheidts plamablen Auftritt beim Sido Konzert folgte nun beim Countdown Moment die verbale Rache – der Joko Diss. Hier haben sich Eko Fresh, Frauenarzt, Manny Marc und Bass Sultan Hengzt zusammen geschlossen, um Deutschlands frechsten Frechdachs fertig zu machen und es scheint Anklang gefunden zu haben. Denn der Song stürmte die iTunes Charts!

Unglaublich, wenn aus einem kleinen Schabernack eine große Sache wird. Denn aus dem Countdown Moment bei Circus HalliGalli wurde nun Platz 1 der iTunes Charts. Das ganze hat mit der Spezialausgabe von ‚Mein bester Feind’ begonnen, dass dann in ein „Wenn ich du wäre“ mündete, bei dem Klaas Joko gezwungen hat, beim Sido Konzert in Berlin auf die Bühne zu gehen und beim Hit 30-11-80 die anwesenden Rapper zu dissen. Das gelang Deutschlands frechstem Frechdachs nur so halb. Er zog seinen Diss zwar eisern durch, doch sein Talent lässt zu wünschen übrig. Joko Winterscheidt dachte wohl, er ist mit einem blauen Auge davon gekommen. Doch die Revenge folgte bei Circus HalliGalli.

Countdown Moment wird zum Chartstürmer

Damit hat Joko Winterscheidt wohl nicht gerechnet. In der Circus HalliGalli Ausgabe am 14. April 2014 drehte sich der gesamte Countdown Moment allein um ihn. Die Rache von Eko Fresh, Frauenarzt, Manny Marc und Bass Sultan Hengzt schlug ein wie eine Bombe. Die vier Rapper wollten es sich nicht nehmen lassen, den Moderator nach seinem beleidigenden Auftritt beim Sido Konzert zu dissen. Dazu wurde sogar eine ‚Joko-Puppe’ angezündet. Die eigentliche Sensation erfolgte jedoch erst jetzt. Denn der „Joko Diss“ stand einen Tag nach Ausstrahlung bei iTunes zur Verfügung und schaffte es sogar auf Platz 1. Wahnsinn! Bei den Lines ist das aber wohl auch kein Wunder. So heißt es beispielsweise: „Du Knallkopf bist der lange von Tetris“ oder auch „Du bist nur der Flamingo mit der Rentnerplauze Ich hoffe es macht bei dir Bingo und du hältst die Schnauze Denn der Fakt, dass du ein Frechdachs bist nützt dir jetzt grad nix wenn dich Eko Fresh mal disst.“ Damit jedoch noch nicht genug. Denn Joko musste weiter leiden – im Radio.

Konfrontation im Radio!

Eigentlich sollte Joko Winterscheidt bei einem Radiointerview die Chance haben, sich zu den Vorfällen zu äußern und das alles klar stellen zu können. Doch der Fritz Radio Moderator hatte eine spezielle Überraschung für den Circus HalliGalli Dompteur. Denn nicht nur er war ins Studio zugeschaltet, sondern auch Eko Fresh, Frauenarzt, Manny Marc und Bass Sultan Hengzt. Die Konfrontation live im Radio. Da blieb Joko zeitweise die Sprache weg. Doch dann ging das freudige gegenseitige dissen weiter. Denn Eko Freezy hatte sich noch einige Lines aufgehoben, die sich Joko noch anhören musste. Aber auch Deutschlands frechster Frechdachs konterte. Angespannte Stimmung aller Beteiligten. Doch mit ihrem Radio Interview werden sie den Verkauf von „Joko Diss“ wohl nur noch mehr angefacht haben. Mal sehen, wie weit die ganze Geschichte noch gehen wird. Den momentanen Platz Eins kann man ihnen auf jeden Fall nicht mehr nehmen!





Hier kommt ihr zum Joko Diss

Konfrontation im Radio

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.