Anzeige

Chris Brown: Wünscht er sich ein Liebescomeback mit Karrueche Tran?

Gerade eben hat Chris Brown seinen neuen Song “Back to Sleep” veröffentlicht. In dem Songtext geht es ganz klar um seine Ex-Freundin Karrueche Tran. Der Sänger entschuldigt sich bei ihr. Wünscht er sich deswegen sogar ein Liebescomeback mit dem Model?

Überraschend hat sich Chris Brown bei seiner Ex-Freundin Karrueche Tran entschuldigt. In seinem neuen Song “Back to Sleep” singt der 26-Jährige über betrügen und, dass er mehrere Frauen gedatet hat. Am Ende bereut er sein Verhalten zu tiefst und will seine Liebe zurück. Auch den Namen seiner Ex-Freundin nennt er in dem Song, so die Seite “newseveryday”. Vielleicht erhofft sich der Sänger mit seiner Entschuldigung jetzt, dass das Model tatsächlich zu ihm zurückkehrt. Wird es also vielleicht doch ein Liebescomeback geben?

Eine Entschuldigung für Karrueche Tran

Angeblich soll auch Karrueche Tran ganz aufgeregt gewesen sein, als sie gehört hat, was ihr Ex-Freund da singt. Noch immer scheint Chris Brown die Hoffnung auf ein Liebescomeback nicht aufgegeben zu haben. Mit dem Song hat er wohl noch eine weitere Chance genutzt, um sich bei ihr zu entschuldigen und seine Gefühle für das Model zu offenbaren. Doch noch im Juli hat Breezy bestätigt, dass er keine konkreten Versuche unternimmt, seine Ex-Freundin zurückzubekommen. Vielmehr wollte er sich auf sich selbst konzentrieren und einfach schauen, was die Zukunft zu bringt. Nun scheint sich das Blatt ja gewendet zu haben. Wir werden sehen, ob der 26-Jährige mit seiner Entschuldigung nun endlich Erfolg hatte und mit einem süßen Date von Karrueche belohnt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.