Anzeige

Chris Brown: Bald sollen Nia und Royalty nach L.A. ziehen

Chris Brown will seine Tochter jeden Tag bei sich haben. Und das so schnell wie möglich. Nun scheint der Sänger sogar konkrete Umzugspläne für Royalty und Mama Nia Guzman zu haben.

Es kann ihm gar nicht schnell genug gehen! Chris Brown ist total vernarrt in Töchterchen Royalty und kann es deshalb nicht erwarten, sie jeden Tag zu sehen. Wenn es nach ihm geht, sollten Nia Guzman und ihr gemeinsames Baby schon möglichst bald nach Los Angeles ziehen. Am 5.Mai feiert der Sänger seinen 26. Geburtstag. Und das größte Geschenk wäre vermutlich, wenn die beiden bis dahin schon bei ihm wohnen würden. Was Nia wohl davon hält? Um sie zu einem möglichst schnellen Wohnortswechsel zu bewegen, hat Chris ihr bereits ein Angebot unterbreitet. Er ist unter anderem bereit der Mutter seines Kindes am Anfang des Monats 5.000$ zu geben, damit diese Möbel für Royaltys Kinderzimmer kaufen kann.

Chris Brown will eine Party für seine Prinzessin

Doch Chris Browns Pläne reichen sogar schon über seinen Geburtstag hinaus. Auch den Ehrentag von seiner Tochter, einige Monate später, hat der Sänger schon im Hinterkopf. Zu Royaltys erstem Geburtstag will er ihr eine fantastische Party schmeißen. Sie ist seine Prinzessin und so soll sie sich an diesem Tag auch fühlen! Na das klingt doch eindeutig nach „Daddy’s Girl“, oder?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.