Anzeige

Blitzhochzeit: Ist Blake Lively schwanger?

Die Hochzeit von Blake Lively und Ryan Reynolds war die Überraschung der letzten Wochen. Unerwartet traten die beiden Schauspieler vor den Altar und gingen den Bund fürs Leben ein. Steckt am Ende gar nicht die große Liebe hinter der Blitzhochzeit? Der „Gossip Girl“-Star zeigte sich jüngst mit verdächtigem Bäuchlein.

Was, die sind überhaupt zusammen? Die Frage durfte sich vielleicht der ein oder andere gestellt haben, als bekannt wurde, dass Blake Lively („Gossip Girl“) und Ryan Reynolds („Green Lantern“) geheiratet haben. Von der einjährigen Beziehung hat man kaum etwas mitbekommen. Kein Skandal, keine großen Liebesschwüre im Fernsehen. Es hätte ebenso gut längst wieder vorbei sein können, was in Hollywood nicht unüblich ist. Vollkommen überraschend dann die Meldung der Blitzhochzeit. Aus Liebe? Oder gab es einen anderen Grund, warum es die Schauspieler eilig hatten, sich das Ja-Wort zu geben?

Versteckt sie einen Babybauch?
Hinter dem übereilten Eheversprechen könnte ein süßes Geheimnis stecken. Dass eine Schwangerschaft der Grund für die Hochzeit sein könnte, machte bereits als Gerücht die Runde. Nun sieht es ganz danach aus, als gäbe es den ersten Beweis dafür. Zumindest erwischten die Paparazzi die blonde Schauspielerin mit einem auffälligen Bäuchlein. Rundungen, die man von der schlanken Schauspielerin gar nicht kennt. Aktuell steht sie wieder für „Gossip Girl“ vor der Kamera, doch auch hier stellt man fest, dass etwas faul ist. Denn während ihr Charakter Serena van der Woodsen sonst auf enge Kleider setzte, versteckt Lively auch am Set ihren Bauch unter weiten Schnitten und Mänteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.