Anzeige

"Berlin - Tag & Nacht": Janet arbeitet nun als Nackt-Model

“Berlin – Tag & Nacht“ zählt aktuell zu einer der beliebtesten Daily Soaps im deutschen Fernsehen. Jeden Abend können die Zuschauer in das Leben einer TV-WG in Berlin eintauchen. Trashig, doch erfolgreich. Was ist aus Janet Müller geworden, die überraschend aus der Serie geflogen ist?

Janet Müller weiß selbst nicht, was passiert ist, aber plötzlich war der Traum von „Berlin – Tag & Nacht“ vorbei. Die 26-Jährige flog nach 165 Episoden aus der Soap. Ein überraschendes Ende für ihre junge Karriere. Aktuell hat die Daily-Soap von RTL2 fast hundert Folgen mehr und feierte erst kürzlich einjährigen Geburtstag, der vor der Kamera mit einer großen Party in der bekannten TV-WG in Berlin gefeiert wurde. Müller war nicht dabei. Nach ihrem Karriereaus kann sie „BTN“ nur noch vor als Zuschauerin vor dem Bildschirm erleben.

Sie zieht sich gerne vor der Kamera aus
Doch sie hat sich davon nicht kleinkriegen lassen. Ähnlich wie in der Serie setzt sie auch im echten Leben ihren Körper als Kapital ein: Sie arbeitet als Model und träumt vom großen Erfolg. „Als Fotomodell mache ich Werbung für Firmen und baue mir gerade meine eigene Modelagentur auf“, zitiert bild.de die blonde Schauspielerin. Dabei hat sie keinerlei Bedenken, auch einmal die Hüllen fallen zu lassen. Sie steht zu ihrem tätowierten Körper. Das „Berlin – Tag & Nacht“-Kapitel ist jedoch noch nicht abgeschlossen: Fans fordern auf Facebook ihre Rückkehr und auch sie wäre offensichtlich nicht abgeneigt davon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.