Anzeige

Benedict Cumberbatch: Neue "James Bond"-Gerüchte aufgetaucht!

Benedict Cumberbatch gibt seine Rolle als Sherlock mit Sicherheit nicht her. (Foto: DalWang92 flickr CC BY-SA 2.0(1))

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch hat in den letzten Monat bewiesen, dass er jede Rolle spielen kann. Facettenreich und sympathisch mausert er sich zum wahren Hollywood-Star! Steht ihm jetzt mit einer Rolle, bei der wir alle an den legendären James Bond denken, die Rolle seines Lebens bevor?

Daniel Craig scheint seinen Part als James Bond in absehbarer Zeit noch nicht abzugeben. Als Bösewicht wäre Benedict Cumberbatch jedoch ein interessanter Gegenspieler. Der Brite hat nicht nur Charme, sondern in „Star Trek: Into Darkness“ gezeigt, dass er das Zeug zum Bösewicht hat. Fans sollten aber vorerst nicht darauf hoffen, ihn mit Craig auf der Leinwand zu sehen. Stattdessen könnte eine Filmrolle in Frage kommen, die über Umwege mit Agent 007 zu tun hat. Ein neuer Kinofilm soll das Leben von „Bond“-Autor Ian Fleming beleuchten.

Bald als Ian Fleming unterwegs?

Für die Hauptrolle könnte niemand anderes als „Sherlock“-Favorit Benedict Cumberbatch in Frage kommen. Laut „Entertainmentwise.com“ wurde ihm die Rolle für das Biopic bereits angeboten. Darin soll die Geschichte von Ian Fleming erzählt werden, der hinter den weltbekannten „James Bond“-Romanen steckt und 007 erschafften hat. Der Film soll an das Sky-Atlantic-Drama „Fleming“ angelehnt sein, das jüngst mit Dominic Cooper in der Hauptrolle ausgestrahlt wurde. Die Dreharbeiten sollen bereits Ende 2014 beginnen. Ob Cumberbatch das Angebot annimmt und bald für Hollywood zum genialen Schriftsteller wird, bleibt jedoch abzuwarten.
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.