Anzeige

Bachelor 2014: Angelina und Katja sind im Finale!

Wer wird "Die Bachelorette 2014"? (Foto: geralt_pixabay)

Bachelor Christian hat seine beiden Favoritinnen für das Finale des „Bachelors“ 2014 gewählt! In der gestrigen Folge ließ er sich von den Dreamdates mit den Kandidatinnen noch einmal inspirieren um dann bei der Nacht der Rosen Susi nach Hause zu schicken.

Susi hat das Finale vom „Bachelor“ 2014 ganz knapp verpasst: Im Halbfinale bekam sie von Glatzkopf Christian einen Korb und wurde ohne Rose abserviert. Ob die Gründe dafür bei ihrem Dreamdate zu finden sind? In Jordanien verbrachten die beiden einen Traum aus 1001 Nacht miteinander, kamen sich bei Kamelritt und Lagerfeuer in der Wüste nahe – aber offenbar nicht nahe genug: Denn einen Kuss tauschten die beiden auch in der vorletzten Folge der Show nicht aus. Und so ahnte die 27-jährige anscheinend schon kurz vor der Entscheidung, was die Stunde geschlagen hatte: Für das nächste Date, falls es denn zu einem kommen werde, wünsche sie sich einen Kuss, so Susi. Doch dafür war es dann zu spät: Christian entschied sich gegen die Blondine.

Rosen für Angelina und Katja

So verteilte der Glatzkopf seine Rosen an Angelina, die eine Träne nicht verdrücken konnte, und an Katja, die vor Aufregung gar nicht mehr zuhören konnte. Susi verpasste damit das Finale in der nächsten Woche nur knapp und zeigte sich leicht enttäuscht: „Ich hätte mich sehr gefreut, wenn etwas entstanden wäre zwischen uns. Aber okay.“ Diese Chance haben nun Angelina und Katja – wer wird den Bachelor für sich gewinnen?



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.