Alle meine Frauen: Großes Drama um Meri Brown!

Der wohl schlimmste Albtraum für Meri Brown aus der Reality-Show “Alle meine Frauen” wird wahr: Nachdem sich im letzten Jahr herausstellte, dass sich hinter ihrer vermeintlich männlichen Internetbekanntschaft eine Frau verbarg, droht diese nun damit intime Nachrichten und Fotos des TV-Stars zu veröffentlichen!

Es muss ihr verkommen wie ein ganz schlimmer Traum, aus man hoffentlich bald wieder aufwacht. Im letzten Jahr sorgte Meri Brown, bekannt aus der Reality-TV-Serie “Alle meine Frauen”, für Aufsehen, als sie Opfer eines Betrugs im Internet wurde. So lernte die 44-Jährige im Netz einen angeblichen Geschäftsmann kennen, baute mit ihm eine Beziehung auf - bis sich herausstellte, dass sich hinter dem Unbekannten eine Frau namens Jackie Overton verbirgt. Und die droht jetzt damit, 100 bislang unveröffentlichte Mailbox-Nachrichten und Bilder von Meri der Weltöffentlichkeit zu präsentieren.

Meri Brown will kämpfen

Diese Bilder haben einen solch sexuellen Charakter, dass Overton sie mit einer entsprechenden Warnung versehen wird. Zudem schreibt die Betrügerin gerade an einem Buch, aus dem hervorgehen soll, dass die Ex-Frau von Kody Brown nach Auffliegen des Betrugs die Beziehung mit ihr unbedingt fortsetzen wollte. Was für ein Albtraum! Ein Bekannter der 44-Jährigen berichtet: “Die ganze Situation ist Meri total peinlich. Aber sie ist entschlossen zu kämpfen, auch wenn sie weiß, dass es nicht einfach wird.” Einen Hoffnungsschimmer gibt es immerhin: Ihr Fall soll Ausgangspunkt einer TV-Dokumentation werden, die sich mit Betrug im Internet auseinandersetzt. Der Star aus "Alle meine Frauen" hat eindeutig schon einmal bessere Zeiten erlebt!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.