“Alle meine Frauen”: Großer Schock für die Polygamisten-Familie!

Beim Bachelor sucht ein Junggeselle nach der Frau seiner Träume! (Foto: Wiki Commons - Wikimedia)

Bisher hatte die Polygamisten-Familie rund um Kody Brown und seine vier Frauen kaum mit großen Problemen zu kämpfen. Jetzt wurde seine Ex-Frau Meri Brown allerdings Opfer einer fieser online Masche und die Familie lebt nun in ständiger Angst…

Im März diesen Jahres gab Kody Brown bekannt, dass er sich von seiner Ehefrau Meri scheiden lässt. Der Grund ist aber nicht etwa, dass sich die beiden nicht mehr lieben. Das tun die beiden nach wie vor. Jedoch lernte der Polygamist eine weitere Frau kennen, Robyn. Während Meri nur eine, schon erwachsene, Tochter von Kody hat, hat Robyn drei kleine Kinder. Um diese abzusichern, wollte das Familienoberhaupt von “Alle meine Frauen” Robyn heiraten und musste sich daher von Meri scheiden lassen. Die gibt jetzt bekannt, dass sie eine Affäre im Internet hatte…

Fieser Online-Betrug

Wie Meri jetzt berichtet, lies sie sich auf eine Internetbeziehung ein. Ihr Partner, so dachte die 44-Jährige, sei ein erfolgreicher Geschäftsmann aus Chicago. In Wirklichkeit steckte allerdings eine Frau dahinter, die nur beabsichtigte, Meri hinters Licht zu führen. Als die Polygamistin hinter den Betrug kam, bekam sie Angst. Nicht nur um ihre eigene Privatsphäre, sondern auch um die ihrer Familie, berichtet “People”. Voller Sorge überwindet sie ihre Scham und erzählte Kody Brown und den anderen Frauen von “Alle meine Frauen” von dem Betrug. Die waren zwar äußerst besorgt, jedoch waren sie glücklich darüber, dass Meri sich ihnen anvertraut hat. Bleibt zu hoffen, dass der Betrug keine weiteren Ausmaße annimmt...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.