Anzeige

„50 Shades of Grey“ – Film: Gastauftritt für Kristin Chenoweth?

Der heiße Bestseller! Wie viel Sex kommt in dem "50 Shades of Grey" - Film? (Foto: Cover Shockingly Tasty flickr cc by-SA 2.0))

Neuzugang im Cast der „50 Shades of Grey“-Verfilmung? Neuste Gerüchte beschäftigen sich damit, dass Jamie Dornan und Dakota Johnson plötzlich Unterstützung von Kristin Chenoweth erhalten. Die beliebte "Glee"-Schauspielerin kündigt nämlich einen Besuch am Set an. Doch was steckt wirklich hinter ihrem kleinen Abstecher?

So unbedarft und unschuldig Kristin Chenoweths Rolle in „Wicked“ auch ist, die Schauspielerin hat nach eigenen Angaben eine Schwäche für „50 Shades of Grey“ – und dafür lässt sie auf Tour sogar Zugaben sausen! So verriet sie bei den Golden Globe Awards 2014, dass sie jedes Buch gelesen und dafür sogar ihre Auftritte auf Tour verkürzt habe: „Ich habe gesagt, keine zweite Zugabe für heute Abend! Ich muss doch nach Hause und das siebte Kapitel lesen.“ Da trifft es sich hervorragend, dass ihr Freund Dana Brunetti der Produzent des sehnlich erwarteten Filmes ist und ihr leicht Zugang zum Set verschaffen kann.

Gastauftritt beim „50 Shades of Grey“-Film?

Die Schauspielerin gesteht weiter, dass sie alles daran gesetzt habe, ihren Freund am Set der Verfilmung zu unterstützen. Das soll schon in einigen Wochen soweit sein: Auf die Frage, welche Art von Szene sie denn am liebsten beim Dreh verfolgen würde, antwortete sie: „Jede Szene mit Christian Grey passt mir gut!“ Es bleibt abzuwarten, ob die 45-jährige dann auch einen Gastauftritt beisteuern darf. Ihr Freund jedenfalls weigerte sich bei den Golden Globes, Angaben zur Verfilmung zu machen – die Angelegenheit bleibt spannend!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.