Anzeige

Vielseitige Gymnastikgruppe des TSV Schneeren

Hier wird eifrig geturnt
Die Turnerinnen der Fitnessgruppe des TSV Schneeren waren im vergangenen Jahr wieder sehr aktiv, auch außerhalb der Übungsabende. In den Sommerferien wurde jede Woche eine Radtour unternommen. Das ging von einer kurzen Feierabendtour bis zu Touren über 50 km, wobei die längste sogar 80 km betrug. In diesem Jahr haben die Turnerinnen statt einer Weihnachtsfeier das Musical über das Leben der viel zu früh verstorbenen Alexandra im Nienburger Theater besucht. Zuvor wurde im weihnachtlich geschmückten Haßbergschen Hof gemütlich gegessen. Am letzten Übungsabend wurden die aktivsten Sportlerinnen Ursula Schmädeke, Erika Struckmann und Rosi Höfer mit einem kleinen Präsent belohnt. Anschliessend saß man im Umkleideraum noch bei Getränken und selbstgemachten Keksen zusammen. Das ist mittlerweile eine lieb gewordene Gewohnheit, die bei Geburtstagen stattfindet. Diese Aktivitäten fördern die Zusammengehörigkeit. Wer gern dazugehören möchte, kann ab Mittwoch 09. Januar um 19:30 in der Turnhalle in Schneeren mitmachen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.