Anzeige

Torben Pschunder auf Jahreshauptversammlung bestätigt

Torben Pschunder wurde in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt
Frielingen: Schützenhaus | Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Frielingen fand mit nur 38 Mitgliedern statt, was der aktuellen Grippewelle geschuldet war. Der 1. Vorsitzende Torben Pschunder lobte auch in diesem Jahr wieder das spartenübergreifende positive Gesamtklima im Verein. Weiterhin hob er Silvia Nowak (Sparte Tischtennis) und Daniel Rathe (Sparte Petanqué) hervor, die dieses Jahr zur Wahl des Sportler des Jahres nominiert waren. Daniel Rathe erhielt bei der Wahl zum Sportler des Jahres für seine sportlichen Leistungen die bronzene Medaille.

Einziger Wermutstropfen des 1. Vorsitzenden ist der leichte Mitgliederrückgang auf derzeit 671 Mitglieder. Neben seiner obersten Priorität, der Beibehaltung und Förderung des Sportangebotes sowie eines ausgeglichenen Etats, wird nun zukünftig auch die Bestrebung nach einer konstanten Mitgliederzahl von 700 Mitgliedern sein. Aber auch die Aus- und Weiterbildung der Ausbildungsleiterinnen und Ausbildungsleiter sowie die Förderung und Erweiterung des Jugendsports ist ihm weiterhin sehr wichtig. Zum Tagesordnungspunkt "Pläne 2018" unterrichtete der 1. Vorsitzende die Mitglieder über anstehende notwendige Renovierungen, Sanierungen und Großprojekte.

Der Vorsitzende für Finanzen und Mitglieder, Horst Sieren, konnte verkünden, dass der SV Frielingen finanziell auf stabilen Füßen steht und somit die geplanten Projekte für 2018 realisiert werden können.

Bei dem Tagesordnungspunkt "Neuwahlen" verriet Torben Pschunder schon im Vorfeld seiner einstimmigen Wiederwahl, dass er sich sehr darüber freuen würde, das Amt auch weiterhin ausführen zu dürfen. Auch Manfred Grupe (Vorsitzender Technik, Außenanlagen und Sporthaus an den Tennisplätzen), Bernd Schaller (Vorsitzender Administration, Ehrungen und Öffentlichkeit) sowie Horst Sieren (Vorsitzender Finanzen und Mitglieder) wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Kassenprüferin ist zukünftig Tina Beermann.

Nachfolgende Personen wurden auf der Jahreshauptversammlung für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten geehrt:

Ehrennadel in Bronze
Andreas Höft
Hans-Peter Rösch
Edith Grupe

Ehrennadel in Silber
Hildegard Mertz
Torben Pschunder

Ehrennadel in Gold
Markus Wiese

Nachfolgende Personen wurden auf der Jahreshauptversammlung für ihre Vereinsmitgliedschaft geehrt:

Ehrennadel in Bronze (25 Jahre Mitgliedschaft)
Bernd Krajewski
Siegfried Zientek
Dr. Hartwig Schaper
Florian Schimetzek

Ehrennadel in Gold (40 Jahre Mitgliedschaft)
Werner Hainmüller
Stephan Grone
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.