Anzeige

SV Resse - TSV Luthe II 4 : 0

Wann? 29.05.2011 15:00 Uhr

Wo? Sportplatz TV Mandelsloh, Überm See 40, 31535 Neustadt DEauf Karte anzeigen
Neustadt: Sportplatz TV Mandelsloh | Am vergangenen Sonntag traf man sich zum vorletzten Heimspiel dieser Saison im Resser Waldstadion. Zu Gast war die Mannschaft des TSV Luthe, die Spiele in der Vergangenheit waren immer sehr spannend.
Nach Spielbeginn beschnupperten sich beide Mannschaften erst einige Minuten, ohne das sich viel ereignete.
Doch In der 10. Min. gelang es Jörg Melzer die Resser mit 1:0 in Führung zu bringen. Resse kam immer besser ins Spiel, die nächste große Möglichkeit in der 22. Min. hatte wiederum Jörg Melzer, leider ging der Schuß nicht ins Tor. Die Spieler des SV Resse haben sich vorgenommen, die letzten Spiele für sich zu entscheiden, dann ist der 1. Platz in der Tabelle gesichert und man
steigt in die 1. Kreisklasse als Meister auf.
Diese Einstellung merkte man dem Spiel an, hoch motiviert gelangen viele Spielzüge der Resser.
In der 30. Min. stand Markus Hartelt allein vor dem Luther Tor, ein Schuß und es stand 2:0.
Besonderen Einsatz im Spiel zeigte Pascal Tallig. Er war überall zur Stelle, er störte den Spielfluß der Luther, erkämpfte sich den Ball und war immer anspielbar. Leider ging ein super Schuß von ihm nur an die Latte. Schade.
Nach einer präzisen Flanke bekam Maik Wolf den Ball mit dem Kopf, leider knapp am Tor vorbei.
Nach Foulspiel im Strafraum zeigte der sonst tolerante Schiri auf den Elfmeterpunkt. Der sichere Elfmeter-König von Resse, Arne Ridder erzielte so das 3:0 für den SVR. Jetzt gab es kein Halten mehr, die Zuspiele klappten einfach super von den Ressern, jedoch zeigten die Luther mehr Einsatz, dadurch wurde das Spiel jetzt auch etwas härter.
In der 2. Halbzeit fungierten Uwe Deh und der Trainer der Luther als Lininrichter, da es Umstimmigkeiten beim Einwurf gab. Die Resser kamen immer besser, man hatte den Eindruck Luthe hatte sich aufgegeben.
Und so gelang auch noch in Zusammenarbeit von Jörg Melzer und Markus Hartelt das 4:0 für die Resser Mannschaft.
Leider wurde Philipp Schütz beim Spiel verletzt, er scheidet leider in den letzten Spielen durch Bänderriß aus. An dieser Stelle "Gute Besserung"!
Auch Kristof Wehner steht in den letzten Spielen nicht zur Verfügung, er verletzte sich im Training. Auch ihm "Gute Besserung"!

Um so mehr sind jetzt die Fans der Resser gefordert, bitte unterstützen sie diese tolle Mannschaft beim letzen Auswärtsspiel!!!!!!

Am Sonntag fährt die Resser Mannschaft nach Mandelsloh.
Spielbeginn ist um 15 Uhr.

Die Bilder vom Spiel wurden mir von Markus Hartelt zur Verfügung gestellt! Danke!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.