Anzeige

Nachrichten des Bridgeclubs Leinetal e.V.

Frau Petra Protz, Frau Sonja Brüggebors, Frau Erika Gusek und Frau Elke Neuber beim Studium der Aufgaben
Neustadt am Rübenberge: Begegnungsstätte Silbernkamp | In der vor einigen Wochen durchgeführten Jahreshauptversammlung des Bridgeclubs Leinetal e.V. wurden die notwendigen Entscheidungen, und damit die Grundlagen zur Durchführung eines Bridge-Seminars für Beginner, getroffen. So ganz nebenbei wurden auch die Vorstände und andere organisatorische Positionen bestätigt oder neu besetzt.
Es wurden 1. Vorsitzender Frau Brigitte Kleinegrauthoff
2. Vorsitzender Herr Klaus Kleinegrauthoff
in ihren Ämtern bestätigt.

Herr Klaus Kleinegrauthoff, auch der Sportwart des Bridgeclubs, wurde mit der Aufgabe der Seminarleitung für das Beginner Seminar betraut. Einige Freiwillige aus dem Verein wollen ihn bei dieser Aufgabe unterstützen.
Die Teilnehmer des Bridgeseminars sind, trotz der umfangreichen Lerninhalte, mit Enthusiasmus und Begeisterung dabei. Die Schulungsunterlagen des Bridgeverbandes Niedersachsen bilden die Grundlage des Seminars, das die Teilnehmer zur Clubreife bringen soll.
Große Spannung herrscht bereits bei den „alten“ Clubmitgliedern. Wann werden wohl die ersten Seminarteilnehmer zu einer Proberunde im Wettbewerbsumfeld kommen. Die Mittwochrunde im Billardstudio freut sich sehr über alle „Neuen“. Der Bridgeclub freut sich auch über eine Anzahl von erfahrenen Neuzugängen aus dem Umland, selbst aus Nienburg kommen die neuen Spieler nach Neustadt. Auch müssen wir an dieser Stelle unsere Gäste aus Polen ganz herzlich begrüßen. Es sind sehr erfahrene Spieler, die während ihrer Zeit in Neustadt ihre Spielstärke und Technik nicht verlieren möchten und sich deshalb mit den Clubmitgliedern im Wettkampf messen.

Auskünfte zum Bridgeseminar können Sie unter der Rufnummer 05032/7947 erhalten.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.05.2012
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 04.05.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.