Anzeige

IGA Berlin 2017

IGA Berlin 2017 - Übersichtsplan Ausstellungsgelände
Noch bis zum 15. Oktober 2017 präsentiert sich die Internationale Gartenausstellung (IGA) ihren Besuchern in Berlin unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“. In Marzahn-Hellersdorf, im Bereich des Wuhletals, Kienbergs und den „Gärten der Welt" erwartet die IGA-Gäste ein farbenfrohes, vielfältiges Programm aus gärtnerischen und baulichen Highlights sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm - ob klassische Konzerte, Musical-Aufführungen oder Rock & Pop, die Palette reicht bis zu einem Umweltbildungsprogramm für Groß und Klein. Walking Acts sorgen ebenso für Farbtupfer wie Liegestühle auf den großen Rasenflächen oder Hängematten unter schattenspendenden Bäumen. Zahlreiche gastronomische Einrichtungen runden das IGA-Wohlfühl-Angebot ab. Zentraler Hingucker ist ganz sicher die Seilbahn, die von den
„Gärten der Welt" über die Mittelstation „Wolkenhain" zum „Kienbergpark" führt und im Eintrittspreis enthalten ist. Die Fotoauswahl ist das Ergebnis eines fünfstündigen IGA-Aufenthalts auf der, der wie im Fluge verging...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.