Anzeige

Rosemie und ihre zehn wilden Jungs im GOP Hannover

Tigris im Matrosenlook zeigt sein ganzes Können mit den Hula-Hoop-Reifen.
Am Ende der Show „WildBoys – frisch – prickelnd – Rosemie“ gab es Standing Ovations für die Künstler im GOP Varieté-Theater Hannover. Im 25. Jubiläumsjahr präsentiert sich das hannoversche GOP noch bis zum 27. August mit einer attraktiven, munteren Sommershow. Die humorvolle Schwäbin Rosemie und ihre zehn attraktiven WildBoys spielten sich von Beginn an in die Herzen des Premierenpublikums. Sie machen diese Show sehens- und liebenswert. Der für manche Hannoveraner ungewohnte schwäbische Dialekt von Rosemie als humorvolle Moderatorin fand schließlich ebenso großen Applaus wie ihre künstlerischen Darbietungen. Ob sie tanzt, singt oder das Publikum in die Show einbindet, alles passt auf der GOP-Bühne zusammen. Ihre Anmoderation der einzelnen WildBoys-Auftritte hat Format und Witz. Wenn das Duo Vladimir die Bühne betritt und seine atemberaubende, kraftvolle Partnerakrobatik zeigt, beherrschen die Muskelpakete von Vladimir Snitko und Vladimir Karvatyuk aus der Ukraine die Szenerie. Seine ganze Sprungkraft stellt der 23-jährige Chinese Kai Hou in der Show unter Beweis – bei gewaltigen Sprüngen durch übereinandergestellte Ringe nutzt er die ganze Höhe des GOP aus und fliegt förmlich durch den Raum. Nachdem Rosemie ihn als Wellen- und Herzensbrecher vorgestellt hat, betritt Tigris im Matrosenlook die Bühne und zeigt sein ganzes Können bei der Darbietung mit kunstvollen Hula-Hoop-Reifen. Mit unglaublicher Körperbeherrschung und Sprungkraft überzeugt Paul Chen auf seinem Einrad, das ihn über Treppenstufen auf Podeste und ein Trampolin begleitet. Den Zuschauern bietet er dabei ein Wechselspiel zwischen Power pur und artistischer Balance. Als weitere Akteure treten bei der Sommershow mit Rosemie und ihren zehn wilden Jungs der russische Jongleur Pavel Roujilo, der kanadische Luftring-Akrobat Spencer Craig und Fette Moves auf, eine dreiköpfige, deutsche Breakdance-Formation mit Dominik Cárave, Hakan Kizil und Florian Genal. Alle Infos zu den GOP-Spielorten und Shows finden sich unter www.variete.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.