Anzeige

Toller Landfrauennachmittag

Der gemeinsame Nachmittag der Landfrauenvereine Neustadt und Schneeren war in diesem Jahr besonders gelungen. Als Referenten konnte man den HAZ Redakteur Simon Benne gewinnen. Er ist bekannt durch seine „Lüttje Lage“ Beiträge in der HAZ, war es nicht verwunderlich dass sich die Landfrauen über 90 Zuhörer freuen konnten. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken las Simon Benne Kurzgeschichten aus seinem Buch, das er immer wieder humoristisch zum Kauf anbot, „Erstgeborene, Mittelkind und Nesthäkchen“ vor. Eine Geschichte war lustiger als die andere, so amüsierten sich die Zuhörer köstlich und der Referent hatte die Lacher auf seiner Seite.
Zum Abschluss wurde es noch einmal etwas ernster. Die Landfrauen hatten die Teilnehmer zu einer Tellerspende aufgerufen. Diese kommt der HAZ Weihnachtshilfe zu Gute. So kamen 310 € zusammen, die Simon Benne an die entsprechende Stelle weitergab. Er zählte auch einige Beispiele auf, wie bitternötig auch in unserem reichen Deutschland, solche Hilfen sind. Alles in allem ein sehr gelungener Nachmittag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.