Anzeige

Kekse backen mit den Kindern der Waldschule in Schneeren

Auch in diesem Jahr sind die Landfrauen in der Vorweihnachtszeit sehr gefragt. So wurden auf dem Schneerener Weihnachtsmarkt Schmalzkuchen und Kaffee angeboten. Die Schmalzkuchen waren schon vor Ende des Marktes restlos ausverkauft und die helfenden Landfrauen hatten alle Hände voll zu tun.
In der nächsten Woche ging es gleich weiter. Mütter und Großmütter haben mit allen 4 Klassen der Waldschule an 2 Tagen in 4 Gruppen mit 15 bis 17 Kindern Kekse gebacken. Das ist immer eine tolle Aktion auf die sich die Kinder und auch die Landfrauen freuen, weil es einfach Spass macht wie die Kinder aktiv und kreativ bei der Sache sind. Zunächst wurden die Kekse ausgestochen bzw. mit dem Fleischwolf gedreht. Nach dem Backen wurden die Kekse dann mit viel Fantasie mit Zuckerguß und anderen Zuckerstreuseln usw. verziert und zum Schluss gab es für jedes Kind eine Tüte von den selbst gebackenen Keksen für zu Hause. Vielleicht waren sie auch schon vorher aufgegessen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.