Anzeige

Spiele ohne Grenzen in Nöpke

Nöpke. Die Jugendfeuerwehr Nöpke lud zum Spiel ohne Grenzen die Jugendfeuerwehren aus Neustadt und die umliegenden Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Nienburg ein. 28 Gruppen meldeten sich beim Start für Geschicklichkeit, Koordination, Ausdauer und Teamgeist an. Bei den zehn Aufgaben mussten die Jugendlichen Bohnen mit einem Strohhalm weitergegeben, ein Parcours mit einer Schubkarre und ein Tablett mit Wasserbechern durchfahren werden und einen Tischtennisball durch einen Schlauch befördern.
Am geschickten stellte sich die Jugendfeuerwehr Dudensen vor Nöpke und Schneeren an.
0
1 Kommentar
24.448
Katja Woidtke aus Langenhagen | 31.10.2010 | 21:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.